Ella und Brooklyn

Hier meine Rezi zu „Dirty Crowns: Brooklyn“ von Joss Brown… Zur Story: Job. Abendstudium und eine kleine Tochter. Als wäre ihr Leben nicht schon kompliziert genug, fällt die zweiundzwanzigjährige Ella Fitzgerald aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ausgerechnet Jersey Crown, ihr missglückter One-Night-Stand der letzten Firmenweihnachtsfeier und Sohn ihres verstorbenen Chefs, neuer CEO von[…]

Einfach klasse….

Hier meine Rezi zu „Dirty Talk – Heißes Liebesgeflüster“ von Tara Crescent… Zur Story: James Fowler und Lucas Bennett sind die heißesten Männer in New Summit. Vloggers, Berühmtheiten und die Moderatoren der heißesten, erotischsten Show im Internet. Dirty Talk. Möglicherweise fühle ich mich von den beiden ein klein bisschen angezogen. Okay, wem mache ich was[…]

So schöne Weihnachtskurzgeschichten

Hier meine Rezi zu „Darum ist Weihnachten mehr: Magie des Festes“ von Jennifer Streckert… Weihnachten ist mehr als nur drei Feiertage. Weihnachten ist mehr als nur Geschenke. Weihnachten ist mehr als das leckere Essen. Weihnachten ist mehr als Stress und Hektik. Weihnachten ist der erste Lebkuchen im September. Weihnachten ist Zeit für Besinnlichkeit und Familie.[…]

Spannend bis zum Schluss

Hier meine Rezi zu „Hirngespinste“ von Ruben Schwarz…. Zur Story: Wer hat sich nicht schon über Freunde, Kollegen oder Fremde geärgert, ohne ihnen angemessen die Meinung zu sagen? Manfred Schuster hat zeit seines Lebens auf Harmonie gesetzt und bei Konfrontationen oft um des lieben Friedens willen den Mund gehalten. Das ändert sich, als er durch[…]

So eine großartige Geschichte

Hier meine Rezi zu „Verzaubert von Lanzarote: Travel & Date“ von Rike Stienen…. Zur Story: Die Vorfreude des Autors Phil Rubens, den Frühling auf Lanzarote zu verbringen, wird mächtig gedämpft. Sein Verleger stellt ihm ungefragt auf dieser Reise die Psychologin Rosalie zur Seite. Gemeinsam sollen sie testen, ob die Agentur Travel & Date geeignet ist,[…]