Eine schöne weihnachtliche Geschichte

Hier meine Rezi zu „Mistelzweig und Weihnachtswunsch“ von Hellen May….

Zur Story:
Es ist Weihnachten in Hamburg und im exklusiven Alsterufer Hotel ist viel zu tun. Sara arbeitet am Empfang und schwärmt heimlich für ihren Chef, Chris Larsen.
Chris wiederum hegt Gefühle für Sara, weiß aber genau, dass eine Beziehung mit einer Angestellten keine gute Idee ist.
Wenke, Saras beste Freundin und Köchin des Hotels, schreibt Saras Wunsch auf einem Weihnachtswunschzettel auf.
Dean, der beste Freund von Chris, versucht seinem Freund mit einem Mistelzweig zu helfen.
Was das für Folgen für Sara, Chris und viele weitere hat, das ahnt niemand von ihnen. (By Hellen May)

Mein Fazit:
Mit „Mistelzweig und Weihnachtswunsch“ ist Hellen May eine wundervolle romantische weihnachtliche Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Alle Protagonisten wurden von der Autorin authentisch und mit viel Liebe beschrieben.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit vielen Emotionen, ein wenig Drama und ganz viel Liebe.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R271W0M3MNLGC/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KFPC6D7

Mistelzweig und Weihnachtswunsch: Liebesroman von [May, Hellen]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.