Wunderschöner Weihnachtsroman

Hier meine Rezi zu „Crazy about Christmas: Liebe in der Wonder Lane“ von Rhiana Corbin….

Zur Story:
Delaney Hill erbt den Wollladen ihrer Tante Gracy, der seit Jahren keinen Gewinn mehr abwirft. Ihn zu schließen, bringt sie allerdings nicht übers Herz, da er der Treffpunkt von Maggie, Bella und Perdita ist. Die drei betagten Frauen unterstützen Delaney mit guten Ratschlägen und einer Menge Strickerfahrung, besonders als Jesse Mansfield sich in ihr Geschäft verirrt. Der sexy Bauarbeiter erregt nicht nur die Aufmerksamkeit der drei Damen, auch Delaneys Herz schlägt plötzlich höher. Um das Geschäft in der Wonder Lane wieder zum Laufen zu bringen, ist vor Weihnachten ein Umbau vonnöten. Ein Glück, dass Delaney immer wieder auf Jesse trifft, der seine Hilfe anbietet. Dies ist so lange eine gute Idee, bis Delaney seine wahre Identität aufdeckt … (By Rhiana Corbin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Crazy about Christmas: Liebe in der Wonder Lane“ ist Rhiana Corbin ein wunderschöner Weihnachtsroman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Delaney und Jesse passen sehr gut als Protagonisten, sind authentisch und mit viel Liebe beschrieben.
Weiterhin besticht das Buch mit einem weihnachtlichen Coverbild. Aber auch mit viel Liebe, Romantik sowie einiges an Drama.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2HS5WWL6GNYCE/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07KVJQPM4

Crazy about Christmas: Liebe in der Wonder Lane von [Corbin, Rhiana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.