Sehr gelungener Auftakt….

Hier meine Rezi zu „Restlos verfallen“ von Ela Izei….

Zur Story:
Emely begegnet Gabriel wieder. Sechzehn Jahren sind vergangen, seit er ihr Herz völlig zerschmettert hat …
Als Emely den charmanten Gabriel kennenlernt, trennen sie Welten, doch die gegenseitige Anziehung ist gewaltig. Trotzdem findet die Beziehung ein jähes Ende, als Gabriels Geheimnis zufällig zutage kommt.
Nun ist Gabriel zurück. Emely hat nicht vor, einzuknicken, um ihm eine zweite Chance zu geben. Zu gegenwärtig ist noch der Schmerz in ihrem Herzen. Doch gerät ihr Leben außer Kontrolle, denn Gabriel ist fest entschlossen, Emely zu sich zurückzuholen, in sein Bett und in sein Leben.
Was er nicht weiß, ist, dass nun Emely ein Geheimnis hat. Wird ihre Liebe eine zweite Chance bekommen? (By Ela Izei)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Restlos verfallen“ ist Ela Izei ein Auftakt gelungen, welcher mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Emely und Gabriel sind außerdem passend und authentisch als Protagonisten gewählt.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, Emotionen und prickelnder Erotik.
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf die Fortsetzung.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Restlos verfallen (Norwegen-Serie 1) von [Izei, Ela]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.