Eine schöne Geschichte mit Humor und Emotionen

Hier meine Rezi zu „Glückspille mit Nebenwirkungen“ von Jana Beck….

Zur Story:
Esmeralda fürchtet, dass ein Fluch wieder zuschlägt und sie ein drittes Mal hinter Gitter bringt.
Charlotte hat Angst, dass der dominante Vater ihren Bruder in ein Heim steckt.
Rita rotiert, um Kinder und Job unter einen Hut zu bringen, als ihr Mann sich völlig unerwartet scheiden lassen will.

Rita, Charlotte und Esmeralda arbeiten in einer Firma, die immer tiefer in die roten Zahlen rutscht. Da kommt der attraktive amerikanische Austauschstudent Nat mit seinem Angebot gerade richtig: eine Pille, die alle Sorgen vergessen lässt. Genau das brauchen sie jetzt! Doch der Hersteller der Pille verfolgt seine eigenen dunklen Pläne – denn er will eine der drei Frauen ruinieren. (By Jana Beck)

Mein Fazit:
Mit „Glückspille mit Nebenwirkungen“ ist Jana Beck eine Geschichte gelungen, welche mich bedingt durch seinen Humor und die Emotionen überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch sind alle Protagonisten von der Autorin authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch besonders durch sein knalliges Coverbild, welches perfekt passt und somit Lust auf das Buch macht.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1B140JEZ3QCR9/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07JYPHNFT

Glückspille mit Nebenwirkungen von [Beck, Jana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.