Schöne Geschichte

Hier meine Rezi zu „Diversion – Kissing Flames“ von Mina Humphrey…

Zur Story:
Endlich ein richtiger Auftrag einen Roman zu schreiben und dann auch noch über eine Rockband. Wow!
Logan, der charismatische Frontmann soll die Verkaufszahlen vom neu erscheinenden Album hoch pushen und mit mir soll der Roman ihn auch gleich zum Objekt der Begierde für die weiblichen Fans machen. Außerdem erhofft sich die Plattenfirma einiges an PR davon. Klingt nach einem guten Plan, doch dass mich Logan bei unserem ersten Treffen so umhaut, dass nicht einmal ich die Finger von ihm lassen kann, damit hätte ich nicht gerechnet.
Und dann muss ich mir auch noch vorstellen was diese Lippen alles anstellen könnten …(By Mina Humphrey)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Exemplar bedanken, welches ich bei ihr gewonnen habe. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Diversion – Kissing Flames“ ist Mina Humphrey eine schöne Geschichte gelungen, welche mir tolle Lesestunden bereiten konnte.
Der Schreibstil ist soweit leicht und flüssig zu lesen. Außerdem passen Logan und Cali sehr gut als Protagonisten in die Geschichte hinein.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit einigen prickelnden Momenten.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1JGJHCZUIFB7Y/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07H1M49FZ

Diversion: kissing flames von [Humphrey, Mina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.