Spannend und mit einer tollen Botschaft dahinter

Hier meine Rezi zu „Bote des Lichts“ von Sara C. Schaumburg…. Zur Story:Für die 16-jährige Anna scheint das eigene Leben schon vorgegeben. Sie soll Abi machen, studieren und später einmal die Firma ihres Vaters übernehmen – ihre eigenen Wünschespielen dabei keine Rolle.Da kommt ihr der Hotelurlaub an der friesischen Nordseeküste gerade recht.Drei Wochen abschalten –[…]

Schöner Auftakt der neuen Reihe

Hier meine Rezi zu „Die Praxis am Meer: Ein neuer Anfang“ von Melana E. Fischer…. Zur Story:Dort arbeiten, wo die Wellen an den Strand schlagen und andere Urlaub machen?Klingt traumhaft. Daher zögert Meike nicht lange und gibt ihre sichere Stelle als Ärztinim Krankenhaus auf, um auf Föhr in die Praxis einer alten Freundin einzusteigen. Womit[…]

Spannungsgeladen und emotional

Hier meine Rezi zu „Hot Kisses for Christmas“ von Grace C. Node…. Zur Story:Den Rausschmiss aus der Elitetruppe der New Yorker Polizei hat sich Ethan selbst zuzuschreiben. Das Schlimmste daran ist jedoch, zum Jahresende in ein Kleinstadtnest mitten im Nirgendwo abgeschoben zu werden. Zum Kotzen. Der einzige Lichtblick ist die süße Cafébesitzerin Darlyn, die nicht[…]

Spiel mit dem Feuer….großartige Geschichte

Hier meine Rezi zu „Perlenritt – Die Erziehung“ von M. C. Steinweg…. Zur Story:Die Luft brennt lichterloh, wenn der heiße Feuerwehrmann Hank in Aktion tritt.Hart, dominant, unverbindlich befriedigt er seine Neigungen, bis er Blue begegnet.Das junge Mädchen wäre die perfekte Sub gewesen, läge sie nach der heißen Nacht noch immer in seinem Bett.Monate später nimmt[…]

Eine berührende Liebesgeschichte

Hier meine Rezi zu „Ein Weihnachtswunder in New York: Finding Hope“ von Sara Belin…. Zur Story:Dass ausgerechnet Hope einen Job als Weihnachtsengel in einem der größten Kaufhäuser in Manhattan annimmt, ist Ironie des Schicksals. Denn die schönste Zeit des Jahres weckt bei ihr statt freudiger Gefühle bloß schmerzhafte Erinnerungen. Als sie dem alleinerziehenden Vater David[…]

Tate und Cassie

Hier meine Rezi zu „Vereint“ von Eden Summers…. Zur Story:Tate Jackson begeht einen gewaltigen Fehler: Er wählt den falschen Ort, um seiner Ehefrau Cassie den verführerischen Lebensstil zu zeigen, von dem sie bisher nur geträumt haben. Sein Instinkt rät ihm, sie aus dem armseligen Exemplar eines Erwachsenenclubs zu zerren – doch das tut er nicht.[…]

Unterhaltsame Komödie für zwischendurch

Hier meine Rezi zu „Kleine Lügen, große Liebe: Sparks of Love“ von Caitlyn Young… Zur Story:Gundi Funzel ist weder mit ihrem Namen noch ihrem Äußeren zufrieden. Jeder Tag ist für sie eine Herausforderung. Sie wohnt bei ihrer Mutter und ihrem Stiefvater, den sie nicht ausstehen kann, und arbeitet in einem Drogeriemarkt. Als ihre einzige Freundin[…]

Gelungener Abschluss der Reihe

Hier meine Rezi zu „Verfallen“ von M. J. Haag….. Zur Story:Nach ihren schlimmen Erlebnissen sucht die misshandelte und verschmähte Benella einen neuen Sinn in ihrem Leben – ohne das Biest. Doch als ihr Vater seine Anstellung verliert, muss sie zurück an den Ort, den sie niemals wiedersehen wollte.Dort trifft sie auf Alec, den Lehnsherrn des[…]

Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Pixie und der Bad Boy von Manhattan“ von Mia Caron und Ally Mc Tyler…. Zur Story:Schon mal den Namen Jack Frost gehört? – Ja genau!Mich kennt jeder. Reich, gutaussehend, ehrgeizig.Was ich will, kaufe ich mir.Und glaubt mir – alles ist käuflich!Liebe oder Zuneigung verabscheue ich – genauso wie Weihnachten.Urplötzlich steht diese[…]

Spannende Kurzgeschichte

Hier meine Rezi zu „Occulta“ von Denny van Heynen…. Zur Story:Nach einigen bitteren Enttäuschungen hat Aidan in dem Journalisten Francis einen Partner gefunden, der ihm das Gefühl gibt, endlich an den Richtigen geraten zu sein. Um in Erfahrung zu bringen, was seine beste Freundin von ihm hält, lädt er beide zu einem gemütlichen Brunch zu[…]

Was für eine mitreißende und packende Geschichte

Hier meine Rezi zu „Hate Games“ von Amelia Gates & Cassie Love…. Zur Story:Tote Mädchen verraten keine Geheimnisse.Was für ein Glück, dass ich noch am Leben bin. Vielleicht willst du meine Seite der Geschichte lieber nicht hören. Vielleicht interessiert es dich auch einfach nicht. Aber du wirst dabei zusehen, wie deine ganze Welt in sich[…]

20 Kurzgeschichten mit einer vielschichtigen Bandbreite

Hier meine Rezi zu „20 kurze Geschichten“ von Reinhard Knapp…. Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei dem Autor recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst. Mit „20 kurze Geschichten“ ist Reinhard Knapp eine Ansammlung von 20 verschiedenen Kurzgeschichten gelungen, die alle sehr vielschichtig waren und mich überzeugen[…]

Audrey und der heiße Unbekannte Alexander

Hier meine Rezi zu „Mister Seductive“ von C. R. Scott….. Zur Story:Audrey geht zu einem Blind Date und ahnt nicht, worauf sie sich einlässt: Ihr werden wahrhaftig die Augen verbunden und sie wird in einen Raum geführt. Dort trifft sie auf einen Mann, der ebenfalls nichts mehr sehen kann. Ohne ihr Augenlicht lernen sie sich[…]

Dark Romance, so wie er sein muss

Hier meine Rezi zu „American Mafia: Los Angeles Played“ von Grace C. Stone…. Zur Story:Mein ganzes Leben lang hatte ich nur ein Ziel gehabt: Ärztin in einem großen Krankenhaus zu sein und Menschen zu helfen. Genau wie mein Vater es tat. Doch schon nach kurzer Zeit war der Traum zum Albtraum geworden. Der Job hatte[…]

Verschiedene Kurzgeschichten für einen entspannten Abend

Hier meine Rezi zu „Kalowskys falsches Spiel“ von Brigitte Späth…. Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst. Mit „Kalowskys falsches Spiel“ sind Brigitte Späth verschiedene Kurzgeschichten gelungen, die man perfekt an einem entspannten Abend lesen kann.Die einzelnen Geschichten bestechen[…]

Eine Ansammlung von Kurzgeschichten, jede davon ein Genuss

Hier meine Rezi zu „Der Mops, der Liebesbote spielte“ von Alisha Bionda, Caitlyn Young u.a.  Mein Fazit:Vorab möchte ich mich recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst. Mit „Der Mops, der Liebesbote spielte: Love Letters“ ist den verschiedenen Autoren eine Ansammlung von Kurzgeschichte gelungen, die jede davon[…]

Eine wirklich gelungene Geschichte

Hier meine Rezi zu „Country Blizzard“ von Nova Cassini…. Zur Story:Kurz vor Weihnachtsfeiertagen sitzengelassen und mit tollen Ratschlägen bombardiert zu werden, ist genau das, was sich jede Frau wünscht … Es macht mich irre und bringt mich den Rand der Verzweiflung, also fliehe ich von allen und lande auf einer Pferderanch und bei Rick.Wer ist?[…]

Eine Geschichte, die man einfach gelesen haben muss

Hier meine Rezi zu „L. A. Stories Hope“ von S. P. Bräutigam…. Zur Story:Hope ist 27 Jahre alt und lebt mit ihren besten Freundinnen Lauren, Kaylie und Maddie in Los Angeles. Seit drei Monaten ist sie arbeitslos, ein neuer Job als Pressesprecherin beim ansässigen Basketballverein, scheint die Chance. Doch der neue Point Guard Matthew Cooper[…]

Eine heiße Kurzgeschichte für die kalte Jahreszeit

Hier meine Rezi zu „Playing with Santa: Das verruchte Geschenk“ von Lara Kalenborn….. Zur Story:Lory hat seit Monaten nicht mehr mit ihrem Mann Dean geschlafen und flüchtet sich in Fantasien. Manchmal denkt sie dabei auch an Patrick O‘Leary, den besten Freund ihres Mannes. Als Dean ihr dann eröffnet, wen er zum Weihnachtsdinner eingeladen hat, ist[…]

Eine wirklich schöne Wintergeschichte

Hier meine Rezi zu „Schnee auf unserer Haut“ von Anais Goutier…. Zur Story:Dezember in Arcachon an der französischen Atlantikküste. Die Sommerurlauber sind verschwunden, die Einheimischen über den Winter unter sich. Für kurze Zeit verwandelt sich der mondäne Badeort wieder in das beschauliche Fischerdorf, das er einst war.Nur Dr. Nathalie Girard hat alle Hände voll zu[…]

Intensiv und tiefgründig

Hier meine Rezi zu „Die Insel des Glücks“ von Annabelle Benn…. Zur Story:Von außen betrachtet gibt es wenig, womit Delia unzufrieden sein könnte. Sie hat einen Freund, um den viele sie beneiden, kann vom Schreiben leben und endlich rücken auch eigene Kinder in greifbare Nähe. Eigenartigerweise fühlt sie sich dennoch schwach und leer.Bei einer Ayurveda-Kur[…]

Ein super schöner Roman für den Herbst

Hier meine Rezi zu „Vernascht auf Föhr: Travel & Date“ von Rike Stienen…. Zur Story:Romys Jobsuche als Geographin gestaltet sich schwierig. Mit fast leerem Konto zieht Romy deshalb erst einmal wieder zu ihren Eltern. Schnell gehen sie sich gegenseitig auf die Nerven. Über die Plattform Travel & Date findet Romy eine Möglichkeit, der Situation für[…]

Dex und Liz

Hier meine Rezi zu „Five Seconds“ von Emma Smith…. DexVor drei Monaten habe ich das Erbe meines Vaters angetreten und bin nun Präsident der Flying Demons. Aber seit eben diesen drei Monaten hat sich nicht nur mein Stand im Klub verändert.Ich hinterfrage Dinge und will sie besser machen.Und das hat einzig sie bewirkt.Die White Outlaws[…]

Ein humorvoller Liebesroman

Hier meine Rezi zu „Schuhe und Küsse passen immer“ von Susan Liliales…. Zur Story:Sara McNamara verkauft Schuhe und schmachtet seit Wochen dem sportlichen und gut aussehenden Fitnesstrainer Neal hinterher, jedoch steht ihr dabei ihre eigene Schüchternheit im Weg. Er ist ihr lebendig gewordener Traum, ein Mann wie von den Hochglanzseiten des Kalenders – doch unerreichbar[…]

Eine wirklich schöne Geschichte

Hier meine Rezi zu „Stormy Kisses – Verliebt im Tiefschnee“ von Alica H. White….. Zur Story:Für die von ihrer Beziehung enttäuschte Harper scheint es ein grandioser Fehlstart zu werden. Sie hätte sich in dieser Situation besser nicht mit dem ehemaligen Profi Snowboarder Lucas einlassen sollen, denn diese Nacht hat alles verändert. Gnadenlos charmant und hinreißend[…]

Eine wundervolle vorweihnachtliche Geschichte

Hier meine Rezi zu „Ein zauberhafter Weihnachtswunsch“ von Jani Friese….. Zur Story:Weihnachtszauber und Plätzchenduft? Von all dem will Thilda nichts wissen. Doch als sie der geheimnisvollen Lillybeth und ihrem charmanten Enkel Nicolas begegnet, findet sie sich plötzlich mitten in einem Weihnachtsmärchen wieder. Thilda will mit all dem Weihnachtstrubel nichts zu tun haben. Nicht einmal ihrem[…]

Eine wirklich tolle Geschichte mit Suchtpotential

Hier meine Rezi zu „What if we Drown“ von Sarah Sprinz… Zur Story:Sie möchte endlich nach vorne blicken. Er macht es ihr unmöglich Ein Neuanfang – das ist Lauries sehnlichster Wunsch, als sie nach dem tragischen Tod ihres Bruders an die Westküste Kanadas zieht. Noch vor der ersten Vorlesung ihres Medizinstudiums an der University of[…]