Dex und Liz

Hier meine Rezi zu „Five Seconds“ von Emma Smith….

Dex
Vor drei Monaten habe ich das Erbe meines Vaters angetreten und bin nun Präsident der Flying Demons. Aber seit eben diesen drei Monaten hat sich nicht nur mein Stand im Klub verändert.
Ich hinterfrage Dinge und will sie besser machen.
Und das hat einzig sie bewirkt.
Die White Outlaws dachten tatsächlich, sie könnten etwas aus mir herausbekommen, als sie mich in diese Zelle steckten, stattdessen geht mir die toughe Fremde aus der Nebenzelle nicht mehr aus dem Kopf.
Ich weiß weder, wie sie aussieht, noch wer sie in Wirklichkeit ist. Aber eines weiß ich: Sie gehört zu mir!

Liz
Er war ein Fremder für mich, obwohl sich das nicht so angefühlt hat. Denn er hat mir Kraft gegeben, als ich glaubte, keine mehr zu besitzen.
Niemals hätte ich gedacht, ihm jemals wieder zu begegnen. Und dann steht er doch vor mir.
Ich darf und werde diese Gefühle nicht zulassen. Zu viel steht auf dem Spiel.
Ich will neu anfangen und brauche nicht noch einen Biker, der kein Nein akzeptiert. Und selbst wenn ich alle meine Prinzipien über Bord werfen würde, es wäre zu gefährlich.
Denn falls ich Ja zu Dex sagen würde, gäbe es noch immer die White Outlaws und deren Anführer, der alles und jeden töten würde, nur um mich zu besitzen. (By Emma Smith)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Five Seconds“ ist Emma Smith eine spannungsgeladene sowie mitreißende Biker Geschichte gelungen, welche ich kaum aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei durchgehend sehr flüssig wie auch fesselnd zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, mich in die Geschichte um Dex und Liz einzufinden.
Die beiden waren zudem als Protagonisten authentisch, ich konnte ihre Handlungen nachvollziehen.
Weiterhin besticht das Buch ebenfalls mit spannenden, emotionalen, knisternden wie auch überraschenden Momenten.
Wer gerne Biker Romane liest, sollte sich das Buch definitiv nicht entgehen lassen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Five Seconds von [Emma  Smith ]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.