Schöner Auftakt der neuen Reihe

Hier meine Rezi zu „Die Praxis am Meer: Ein neuer Anfang“ von Melana E. Fischer….

Zur Story:
Dort arbeiten, wo die Wellen an den Strand schlagen und andere Urlaub machen?
Klingt traumhaft. Daher zögert Meike nicht lange und gibt ihre sichere Stelle als Ärztin
im Krankenhaus auf, um auf Föhr in die Praxis einer alten Freundin einzusteigen. Womit sie nicht
gerechnet hat, ist deren Bruder – Hannes, Frauenheld ihrer Studienzeit.
Zwar kann er sich an ihren gemeinsamen Ausrutscher nicht erinnern, wirbelt ihr neues Leben auf der Nordseeinsel aber trotzdem gehörig durcheinander.
Kann Hannes’ Hartnäckigkeit sie dazu bringen, ihre bisherigen Zukunftspläne zu überdenken? Oder schieben die Geister aus Meikes Vergangenheit der Romanze einen Riegel vor? (By Melana E. Fischer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Die Praxis am Meer: Ein neuer Anfang“ ist Melana E. Fischer ein wirklich schöner Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, mich in die Geschichte um Meike und Hannes einzufinden.
Beide Protagonisten waren zudem authentisch beschrieben, ich konnte ihre Handlungen nachvollziehen.
Weiterhin besticht das Buch nicht nur mit einem passenden Coverbild und realen Setting, sodass ich mich manchmal wirklich so gefühlt habe, als wäre ich mittendrin statt nur dabei.
Außerdem jede Menge Emotionen, Gefühle und prickelnde Momente.
Eine Geschichte, die man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Die Praxis am Meer: Ein neuer Anfang by [Melana E. Fischer]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.