Eine Fortsetzung, die es in sich hat

Hier meine Rezi zu „Please, love my mind“ von Emma Smith….. Zur Story:June ist am Ende und verzweifelt. Ihr einstiges Zuhause ist nur noch ein Häufchen Asche, und sie ist weiterhin das Opfer anonymer Drohungen.Und als ob das nicht Probleme genug wären, wartet Arden darauf, dass sie sich endlich zu ihm bekennt.Doch Arden ist nicht[…]

Josephine und Garrett

Hier meine Rezi zu „I wasn´t expecting Love“ von Susan Liliales…. ❦ Darf ich mich vorstellen?Ich bin Garrett Drawer und Handwerker aus Leidenschaft.Aber nicht nur das. Ebenso bin ich überzeugter Single und dennoch liebe ich Frauen.Das einzige Manko dabei ist: Croftsdale ist nicht unbedingt der Ort, an den sich hübsche Ladys scharenweise verirren und wenn[…]

Eine wundervolle Liebesgeschichte

Hier meine Rezi zu „Wedding Wishes: Vernunft oder Liebe“ von Kate Franklin….. Zur Story:Die große Liebe hat Ivy Turner längst gefunden, schließlich ist sie schon seit Jahren mit Colin, Londons jüngstem erfolgreichen Broker liiert. Das Glück scheint perfekt und doch rückt ihr Traum von elfenbeinfarbener Spitze immer mehr in weite Ferne, denn Heiraten kommt für[…]

Richtig schönes Buch für Winterabende

Hier meine Rezi zu „Herzklopfen und Schneegestöber“ von Anais Goutier…. Zur Story:Eigentlich will die junge Literaturwissenschaftlerin Julie das Wochenende vor Weihnachten mit ihrem Freund Théo in Paris verbringen, aber als sie ihn in flagranti mit ihrer Mitbewohnerin erwischt, flüchtet sie Hals über Kopf in das Chalet ihrer Familie in den französischen Seealpen. Vom plötzlichen Wintereinbruch[…]

Ich war gefesselt von der Geschichte

Hier meine Rezi zu „Bonner Verrat“ von Alexa Thiesmeyer….. Zur Story:Ministerlimousinen auf den Straßen, der Bundeskanzler als Nachbar und schillernde Staatsbesuche – all das sind für die Bonnerin Bärbel schöne Kindheitserinnerungen. Ein halbes Jahrhundert später will sie die Zeit bei einem Klassentreffen wieder aufleben lassen. Doch ihr ehemaliger Schulfreund Uwe reagiert nicht auf ihre Einladung[…]

Spannende Geschichte

Hier meine Rezi zu „Toter gehts nimmer: Mord in den Wiener Voralpen“ von Christina Unger….. Zur Story:Wie ein Elefant im Porzellanladen regiert der eitle und selbstgefällige Bürgermeister Alois Simmerl in dem kleinen Dorf Elendsbrunn, im Wiener Voralpenland. Irgendwann treibt es der Bürgermeister jedoch zu bunt und es werden mehrere Anschläge auf ihn verübt. Motive haben[…]

Sehr gelungenes Debüt

Hier meine Rezi zu „Ungebrochen: Berlin Lovestories“ von Julie Blum….. Zur Story:An einem Frühsommertag lernt der Reisejournalist Elias die charismatische Studentin Nico auf dem Berliner Alexanderplatz kennen.Er, höflich, aber unnahbar, leidet an den Dämonen seiner Vergangenheit.Sie, fröhlich und aufgeschlossen, gibt ihm Hoffnung.Wird es Elias gelingen, sich von seinen Alpträumen zu befreien und seine Vergangenheit hinter[…]

Traumhafte Geschichte

Hier meine Rezi zu „Verschollen im Land der Lotusblüten“ von Rike Stienen….. Zur Story:Mara erfährt am Tag ihrer Examensfeier von der Deutschen Botschaft in Colombo, dass ihr Zwillingsbruder Hendrik als verschollen gilt. Seine Jacht wurde führerlos auf einer Sandbank an der Südküste Sri Lankas entdeckt. Trotz ihrer Flugangst begibt sich Mara auf die abenteuerliche Suche[…]

Alina und Nicolas

Hier meine Rezi zu „Beasty Boss on Board“ von Tina Keller….. Zur Story:Alina hasst Weihnachten. Um nicht schon wieder von dieser sentimentalen Stimmung eingeholt zu werden, beschließt sie, eine Single Kreuzfahrt zu buchen. Auf dem Schiff gibt es keinen Tannenbaum, keine albernen Nikolausmützen und niemand singt Weihnachtslieder. Kurzum: Genau das Richtige für einen Weihnachtsmuffel wie[…]