Ich liebe die Geschichte

Hier meine Rezi zu „Knock out Love“ von Katharina Olbert…..

Zur Story:
Kate hat alles hinter sich gelassen um in Wilmington zu studieren und ein neues Leben anzufangen. Weit weg von ihrem Exfreund und allem was damals vorgefallen ist. Nie wieder wird sie in eine solche Situation geraten und die Kontrolle über sich und ihr Leben verlieren. Sie meldet sich in einem Kick-Boxing-Studio an, um zu lernen sich zu verteidigen. Doch sie hat nicht mit Ian, ihrem unglaublich attraktiven aber auch verschlossenen und mürrischen Trainer gerechnet. Erst ist er abweisend und wütend, dann plötzlich verständnisvoll und warmherzig. Kate kann nie sicher sein, welcher Ian ihr als nächstes begegnet. Sie ahnt, auch in seiner Vergangenheit hat es dunkle Zeiten gegeben. Es scheint, dass Ian und Kate sich ähnlicher sind, als sie glauben, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie der Anziehung zwischen ihnen nachgeben. Doch dann steht ihr Ex Tyler plötzlich vor ihr und Kate muss sich endlich ihrer Vergangenheit stellen. Aber Kate ist nicht mehr das ängstliche Mädchen von früher…(By Katharina Olbert)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Knock out Love“ ist Katharina Olbert ein emotionsreicher sowie spannungsgeladener New Adult Roman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Kate, Ian und Tyler hinein gefunden habe.
Die Protagonisten sind außerdem authentisch, sowie passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Liebe, Gefühle und jeder Menge mehr.

Eine Geschichte, von einer Autorin, die es wie nur ganz wenige schafft, Geschichten durch Worte zum Leben zu erwecken.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Knock out Love: Roman von [Olbert, Katharina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.