Mega Buch

Hier meine Rezi zu „The Beast of Manhattan“ von Nikki West…

Zur Story:
Sie nennen ihn DAS BIEST VON MANHATTAN

An der Wall Street ist er eine Institution. Frauen liegen ihm zu Füßen, und Männer wollen sein wie er. Auf den ersten Blick hat Valerian Thorn alles, was ein Mann sich wünschen kann.

MARIA DE LA ROSA HAT NICHTS
Seit dem Tod ihrer Eltern vor sechs Jahren tut Maria alles, um ihrem fünfzehnjährigen Bruder ein gutes Leben zu ermöglichen. Ihren großen Traum – als Konzert-Cellistin die Welt zu bereisen – hat sie auf Eis gelegt. Stattdessen hält sie sich und ihren Bruder als Straßenmusikerin und Kellnerin über Wasser.

EIN UNFALL, DER ALLES VERÄNDERT
Als Marias Spiel Valerian eines regnerischen Tages so sehr verzaubert, dass er den Straßenverkehr um sich herum total vergisst, kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Nachdem er aus dem Koma aufwacht, ist der einstige Börsenguru verflucht zu einem Leben in Dunkelheit und Schmerz.

Auch in Marias Leben schlägt das Schicksal zu, und ihr Bruder begeht eine Dummheit, die ihn in große Gefahr bringt. Um ihn zu schützen, bleibt Maria nichts anderes übrig, als sich dem Mann auszuliefern, der davon überzeugt ist, sie sei für seinen Untergang verantwortlich. (By Nikki West)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „The Beast of Manhattan“ ist Nikki West eine moderne Adaption von „Die Schöne und das Biest“ gelungen, welche ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Valerian und Maria sind außerdem passend und authentisch von der Autorin als Protagonisten dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen Emotionen, einigem an Tragik, Liebe und prickelnden Momenten.
Außerdem gab es Momente, wo bei mir die Tränen geflossen sind.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

The Beast of Manhattan von [West, Nikki]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.