Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Eine Großstadtzicke zum Weihnachtsfest“ von Lizzy Colt….

Chris
Diese kleine Zicke!
Sitzt am Fenster im Erdgeschoss und kloppt knallharte Sprüche, als hätte sie hier was zu sagen. Ich fass es nicht. Was glaubt sie eigentlich, wer sie ist? Frau Ich-habe-Recht-und-eine-Stimme-im-Parlament?

Laura
Flotte, vorlaute Sprüche? Kein Problem.
Gott, was liebe ich es, ihn herauszufordern.
Er hasst mich. Aber wenigstens beachtet er mich und nimmt mich ernst. Das ist mehr, als die meisten tun.(By Lizzy Colt)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Eine Großstadtzicke zum Weihnachtsfest“ ist Lizzy Colt eine humorvolle aber auch emotionale Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Laura und Chris sind als Protagonisten von der Autorin authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit liebevollen und sehr schicksalhaften Momenten, die auch zu Tränen rühren kann.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Eine Großstadtzicke zum Weihnachtsfest von [Colt, Lizzy]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.