Mal was anderes von der Autorin und sehr gelungen

Hier meine Rezi zu „Stehaufmännchen“ von Tina Keller…. Zur Story:Zwei Wochen Urlaub und immer noch Flaute im Bett – Nadine ist genervt. Was ist nur aus ihrem Mann mit dem ehemals durchtrainierten Body und der sensationellen Performance auf der Matratze geworden? Thomas hat sich sehr verändert, und zwar nicht gerade zu seinem Vorteil. Früher sportlich[…]

Ein gelungenes Debüt, welches man gelesen haben sollte

Hier meine Rezi zu „Septemberliebe“ von Sandra Cugier…. Zur Story:Keine Frau konnte je das Herz des erfolgreichen Immobilienunternehmers Leopold von Hohenstein erobern, seit er in der Studienzeit die Liebe seines Lebens an einen anderen verloren hat. Unverhofft stolpert er auf der Piazza della Signoria in Florenz geradezu über sie, weil ihr High Heel sich im[…]

Ich bin zwiegespalten

Hier meine Rezi zu „Mine“ von Myriam Brixton…. Zur Story:Jonathan ist mächtig. Jonathan ist skrupellos. Jonathan ist reich. Sex ist für ihn ein Ventil, um neue Kräfte zu tanken. Kräfte, die er braucht, um seine undurchsichtigen Geschäfte, seine Karriere und seinen Machteinfluss voranzutreiben. Er benutzt Frauen, ohne auch nur das Geringste für sie zu empfinden[…]

Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Sex mit der Hex´“ von Nova Cassini…. Zur Story:Loredana Romani ist eine 300-jährige Hexe, die in einer Kleinstadt ihr Unwesen treibt, wodurch sie ins Fadenkreuz der Hexenjägergilde gerät. Magnus, der Sohn des Gildenmeisters, macht sich auf die Suche nach ihr, um sie zu stellen und lebenslang einzukerkern. Doch als Jäger und[…]