Wow, ich liebe es einfach….

Hier meine Rezi zu „Verliere mich: Nicht“ von Laura Kneidl…..

Zur Story:
Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren …

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage‘ dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht? (By Laura Kneidl)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Verliere mich: Nicht“ ist Laura Kneidl ein zweiter Teil gelungen, welchen ich nicht aus den Händen legen konnte…
Der Schreibstil ist wie auch bereits im ersten Teil sehr flüssig beschrieben, sodass man wieder schnell in die Geschichte um Sage und Luca eintauchen konnte…
Dieses mal gibt es noch mehr Emotionen, Dramen, Liebe und Gefühle. Man durchlebt als Leser alle möglichen Hochs und Tiefs.
Ein toller Abschluss einer Reihe, die man so schnell nicht vergisst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R30ZTZ14Y4MY2A/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07281Q61P

Verliere mich. Nicht. (Berühre mich nicht Reihe 2) von [Kneidl, Laura]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.