Maximilian und Hanna

Hier meine Rezi zu „Taste it: Der Geschmack von Liebe“ von Maya Sturm…

Zur Story:
Maximilian Steinbach ist ein begehrter, aber auch gefürchteter Restauranttester. Als solcher verfolgt er nur einen Grundsatz: sich nie von persönlichen Gefühlen beeinflussen lassen.

Dies ändert sich allerdings, als er in seinem neuesten Testobjekt, dem „Heinz“, auf Hanna trifft und seine Prinzipien ins Wanken geraten.
Maximilian erkennt allerdings schnell das vorhandene Potential und bietet dem Restaurant seine Hilfe an, jedoch keineswegs aus reiner Nächstenliebe. Denn er verfolgt einen ganz eigenen Plan, zu dem nun auch Hanna gehört.

Doch auch für Hanna ändert sich mit dem Kennenlernen Maximilians so einiges und sie sieht sich plötzlich ganz persönlichen Veränderungen gegenüber. Wünsche, die sie bisher nicht kannte oder verdrängte, kommen an die Oberfläche.

Doch kann sie Maximilian wirklich uneingeschränkt vertrauen? (By Maya Sturm)

Mein Fazit:
Mit „Taste it: Der Geschmack von Liebe“ ist Maya Sturm ein Liebesroman gelungen, welcher mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist sehr flüssig geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Maximilian und Hanna hinein gefunden habe.
Die Geschichte wird aus beider Sicht der Protagonisten erzählt. Somit bekommt man als Leser nochmal einen besseren Einblick in beide.
Ebenfalls besticht das Buch mit vielen prickelnden, aber auch spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten werden. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3BLSG1HAUYAMF/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07792WJ63

 

Taste it: Der Geschmack von Liebe von [Sturm, Maya]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.