Spannender Auftakt

Hier meine Rezi zu „The Alexander Thorn Affair: Verliebt in einen Dieb“ von Rhiana Corbin….

Zur Story:
Alexander Thorn hat alles, was einen Millionär ausmacht. Geld, gutes Aussehen und Macht. Er ist ein großer Name in der Immobilienbranche von New York. Das FBI ist seit Jahren hinter ihm her, weil es ihn für den „Marquis“ hält – einem Gentleman-Dieb, der es auf große Kunstwerke abgesehen hat. Mila Sante ist Versicherungsdetektivin, die sich darauf spezialisiert hat, geraubte Gemälde wiederzubeschafften. Als sie auf Alexander trifft, hält sie ihn sofort für schuldig. Doch noch kann niemand ihm etwas nachweisen und auch Mila beißt bei ihm auf Granit, während Alexander Mila gegenüber ein leichtes Spiel hat … oder ist es alles nur Tarnung? Wer legt hier wen zuerst aufs Kreuz? (By Rhiana Corbin)…

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „The Alexander Thorn Affair: Verliebt in einen Dieb“ ist Rhiana Corbin ein spannungsgeladener Auftakt ihreres 2 Teilers gelungen, welchen ich nicht aus den Händen legen konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig,, sodass ich schnell in die Geschichte um Alexander und Mila hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht mit vielen überraschenden Momenten, welche das Buch eigentlich erst zu dem machen was es ist.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den zweiten Teil….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2CNVJG15SNE1B/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B078SZXQSJ

The Alexander Thorn Affair: Verliebt in einen Dieb von [Corbin, Rhiana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.