Tyler und Summer

Hier meine Rezi zu „Speed Love“ von Karina Reiß

Zur Story:
Tyler Hatfield ist jung, gutaussehend und ein aufstrebender Rennfahrer im härtesten Motorsport der USA. Als er im renommierten Booth Thunder Racing Team unter Vertrag genommen wird, geht für ihn ein Traum in Erfüllung. Für ihn zählt sein Sport, sonst nichts.
Summer Booth ist nach dem Tod ihrer Mutter und einer schmerzhaft gescheiterten Beziehung zu einem von Tylers Teamkollegen am Ende. Sie wird sich nie mehr auf einen Mann einlassen. Besonders nicht auf einen Rennfahrer.
Doch als Tyler und Summer sich kennenlernen, ist die Anziehung so groß, dass sie einander nicht widerstehen können. Sie beginnen eine heiße Affäre. Aber ist Tyler bereit, seinen Traum aufs Spiel zu setzen? Und kann Summer ihm wirklich vertrauen? (By Karina Reiß)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Speed Love – Summer & Tyler“ ist Karina Reiß eine mitreißende und spannungsgeladene Geschichte gelungen, welche mich mit jeder gelesenen Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil des Buches ist durchgehend sehr flüssig und fesselnd zu lesen, sodass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte.
Tyler und Summer waren jeweils auf ihre eigene Art und Weise als Protagonisten passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Geschwindigkeit, Emotionen, Liebe und vielem mehr.
Eine Geschichte, die abwechslungsreich ist und man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Speed Love - Summer & Tyler von [Karina Reiß]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.