Toni und Alain

Hier meine Rezi zu „Scheidung vorzugsweise ausgeschlossen: My Wedding Kiss“ von Rhiana Corbin ….

Zur Story:
Toni DeJesus steigt mit einem Hochzeitskleid in den nächsten Flieger, egal wohin, Hauptsache weg. Sie hat ihren Bräutigam vor dem Standesamt einfach stehen lassen, denn Toni wollte nicht heiraten, schon gar nicht den Mann, den ihr Vater für sie ausgesucht hat. Dazu leidet sie noch an extremer Flugangst. Im Flieger Richtung Toskana lernt sie den charmanten Alain Sterling kennen, der sie alle Angst vergessen lässt. Alain ist Scheidungsanwalt und kann Toni zu ihrer Flucht nur gratulieren, denn er glaubt nicht an die große Liebe. Ihr Verlobter sieht das natürlich ganz anders und macht sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Braut, was Alain gar nicht recht ist, denn er weiß, dass Matteo ein Mitglied der italienischen Mafia ist …(By Rhiana Corbin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Scheidung vorzugsweise ausgeschlossen: My Wedding Kiss“ ist Rhiana Corbin eine wundervolle Liebesgeschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Toni und Alain sind außerdem passend und authentisch zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit spannenden, emotionalen wie auch erotischen Momenten.
Eine Liebesgeschichte, wo einfach alles zusammen passt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2S94Y9LOCH3DW/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07MY9FDW9
Scheidung vorzugsweise ausgeschlossen: My Wedding Kiss von [Corbin, Rhiana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.