Solche Chefs hätte ich auch gerne

Hier meine Rezi zu „Bad Business Boys“ von Tina Keller….

Zur Story:

Durch ein traumatisches Erlebnis in der Vergangenheit will Jessica von Männern nichts mehr wissen. Liebe und Erotik hat sie in ihrem Leben völlig gestrichen.

Sie fällt aus allen Wolken, als ihr ihre Chefs, drei wohlhabende, attraktive Brüder, eine ganz besondere Aufgabe übertragen: Jessica soll eine erotische Party organisieren, an der namhafte Personen der Upper Class teilnehmen.

Jessica findet sich auf einer Party wieder, in der geheime Wünsche der High Society ausgelebt werden, die nie ans Licht der Öffentlichkeit dringen dürfen. Sie ist geschockt und fasziniert zugleich.

Nach der Party ist nichts mehr wie vorher. Jessica nimmt ihre Chefs plötzlich als das wahr, was sie sind: drei äußerst anziehende, attraktive Männer. Sie ist hin und her gerissen zwischen ihren erotischen Phantasien und der Angst, die Erlebnisse aus der Vergangenheit könnten sich wiederholen.

Ihre beste Freundin Debbie ist genau das Gegenteil. Männer sind ihr liebster Zeitvertreib, und Sex ist ihr Hobby. Doch plötzlich und unerwartet entwickelt die flatterhafte Debbie tiefe Gefühle für einen der Brüder. Der will jedoch seine Freiheit genauso wenig aufgeben wie sie selbst.

Finden die beiden ungleichen Freundinnen ihr Glück mit den Bad Business Boys? (By Tina Keller)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Bad Business Boys“ ist Tina Keller eine Geschichte gelungen, welche mich aufgrund ihrer Erotik überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Ebenfalls sind die drei Chefs sowie Jessica und Debbie als Protagonisten passend und authentisch zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnder Leidenschaft, hemmungsloser Erotik sowie der einen oder anderen Überraschung.
Wer gerne Bücher aus diesem Genre liest und keine „roten Ohren“ dabei bekommt, wenn es auch mal etwas ungezügelter hergeht, für den ist das Buch definitiv must read.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Bad Business Boys von [Keller, Tina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.