Sehr gelungener 1. Teil aus der Reihe ….

Hier meine Rezi zu „Control of Love – Lass dich verführen“ von Kate Summer….

Zur Story:
Jonathan Hemington ist ein attraktiver und reicher Mann, der immer bekommt, was er will. Und Davina Clairson ist die Frau, die er will.

Die junge Studentin hat in ihrem Leben viel hinter sich gelassen, um einen Neustart ohne quälende Altlasten zu wagen. Als sie dann aber Jonathan begegnet, wird ihr schnell klar, dass sie erneut vor einem tiefen Abgrund steht. Sie fühlt sich vom ersten Moment an zu ihm hingezogen, obwohl sie weiß, dass es besser wäre, sich von ihm fernzuhalten. Er verbirgt etwas vor ihr und hält sie immer wieder auf Abstand, während sie selbst ein Geheimnis hütet und gegen ihre Vergangenheit ankämpft.

Trotz ihrer Ängste versucht sie ihr Glück mit ihm und wird in einen Sturm aus Leidenschaft und Qualen gezogen.

Letztendlich fragt Davina sich, wie man eine ertrinkende Person retten kann, wenn man selbst am Ertrinken ist? (By Kate Summer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Written Dreams Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit Control of Love: Lass dich verführen ist Kate Summer ein toller Auftakt ihrer Reihe gelungen, welcher mich begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg leicht und flüssig geschrieben, sodass man sehr schnell in die Geschichte um Jonathan und Davina hineinfindet.
Die erotischen Momente kommen hierbei nicht zu kurz. Genauso hat mich das Buch förmlich gefesselt…
Ebenfalls ist das Coverbild ein wahrer Hingucker geworden…:)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon sehr auf den nächsten Teil gespannt…
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen….:)

https://www.amazon.de/review/RWWC3H5A1E2H/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B073PWB9BN&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.