Ein toller Auftakt der Reihe mit Spannung und Erotik….

Hier meine Rezi zu „Texas Heat – Gefährliche Leidenschaft“ von Gerry Bartlett….

Zur Story:
Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz? (By Gerry Bartlett)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie dem Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft schafft Gerry Bartlett einen schönen Auftakt , der mich durch viele spannende und erotische Momente begeistern konnte…
Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen…Auch Cassidy und Mason als Protagonisten konnten mich überzeugen, da jeder aus einer völlig anderen Welt entstammt….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon auf weiteres von der Autorin gespannt…
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1Z31V4PLE2TAL/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B072C2C13N

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.