Schöne Geschichte

Hier meine Rezi zu „Mit allem was ich habe“ von Jodie Ellen Malpas….

Zur Story:
Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr, als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Vater einen Bodyguard für sie engagiert hat, der Tag und Nacht nicht von ihrer Seite weicht. Beim ersten Blick in die dunklen Augen ihres neuen Beschützers Jake Sharp ist ihr klar: Eigentlich braucht sie Schutz vor ihrer Begierde nach diesem Mann. (By Jodie Ellen Malpas)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Mit allem was ich habe“ ist Jodie Ellen Malpas eine schöne Geschichte mit ein paar Schwächen gelungen, welche mich aber soweit begeistern konnte..
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen, sodass man schnell in die Geschichte um Camille und Jake eintaucht. Allerdings schwächelte das Buch ab der Hälfte etwas. Es war etwas langatmig und verlor an Intensität.
Aber Jake und Camille konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Ansonsten besticht das Buch mit einem wundervollen zur Geschichte passendem Coverbild sowie mit vielen Emotionen, die von der Autorin an den Leser transportiert werden.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RQ0XW6FG4VQMG/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01M4I89YE

Mit allem, was ich habe von [Malpas, Jodi Ellen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.