Noraly und Aiden

Hier meine Rezi zu „Wolken die nach Zukunft schmecken“ von Rhiana Corbin…

Zur Story:
Noraly White betreibt in der Küstenstadt Cap Charles eine kleine Frühstückspension. Sie kümmert sich rührend um ihre Stammgäste. Merkwürdig kommt ihr nur ein Gast vor: Aden Black. Ein gut aussehender Geschäftsmann, der sich auffällig für ihre Pension interessiert. Die weiblichen Gäste liegen ihm zu Füßen, die Männer halten ihn für einen Ehrenmann. Das liegt nicht nur daran, dass er der Trauzeuge von Maddox Reed, ihrem Jugendfreund ist. Nora will nicht auf Blacks Flirtversuche hereinfallen, denn seit dem Tod ihrer Mutter, lässt sie niemanden an sich heran. Jedoch sie muss sich anstrengen, seinem Charme nicht zu verfallen. Als sie erfährt, wer Aiden ist, bereut sie ihre Schwäche …(By Rhiana Corbin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wolken die nach Zukunft schmecken“ ist Rhiana Corbin eine super schöne Liebesgeschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Noraly und Aiden hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch und völlig unterschiedlich beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem wunderschönem Coverbild. Außerdem mit Romantik, emotionalen und prickelnden Momenten und Geheimnissen.
Werden die beiden dennoch zusammenfinden ? Lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Wolken die nach Zukunft schmecken von [Corbin, Rhiana]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.