Leidenschaft vs. Geheimnisse

Hier meine Rezi zu „Mister Arcane“ von C. R. Scott…..

Zur Story:
Auf einer Gala in L.A. lernt Samantha den attraktiven Geschäftsmann Evan kennen – und hat mit ihm die schönste Nacht ihres Lebens. Nicht nur weil es zwischen den beiden funkt, ist die Nacht magisch, sondern auch weil es eine einmalige Sache sein soll. Als Samantha zurück an die Ostküste reist, ist sie davon überzeugt, Evan niemals wiederzusehen. Doch nur wenige Tage später steht ausgerechnet er vor ihr, mitten in New York! Ab sofort sollen die beiden sich sogar regelmäßig über den Weg laufen. Allerdings darf sie die Gefühle, die er in ihr auslöst, nicht zulassen. Denn Evan verbindet eine gemeinsame Vergangenheit mit Samanthas Bruder. Und er hat etwas Schreckliches getan. Etwas so Schlimmes, dass selbst ihr Bruder nicht darüber sprechen kann. (By C. R. Scott)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Mister Arcane“ ist C. R. Scott ein leidenschaftlicher Liebesroman gelungen, der zudem mit Geheimnissen gespickt wurde und mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, in die Geschichte um Samantha und Evan hineinzufinden.
Beide Protagonisten waren zudem authentisch und ihre Handlungen nachvollziehbar.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden Momenten und einigen Überraschungen.
Eine Geschichte, die man aber definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Mister Arcane: Liebesroman von [C. R. Scott]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.