Es weihnachtet sehr

Hier meine Rezi zu „Nachbarschaftsadvent“ von Rike Stienen…..

Zur Story:
Bei den Nachbarfamilien Stunzen und Lahm weihnachtet es. Die Häuser erstrahlen im Lichterglanz wie im Disneyland. Das gefällt leider nicht nur ihnen, sondern ganzen Pilgerscharen von Schaulustigen. Während Lahms daraus Kapital zu schlagen versuchen, steigt bei Stunzens der Frust. Von wegen besinnliche Adventszeit. Es reiht sich Problem an Problem. Ob die Familien die Konflikte alle bis zum Heiligen Abend lösen werden? (By Rike Stienen)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Nachbarschaftsadvent“ ist Rike Stienen ein vorweihnachtlicher Familienroman gelungen, der mich auch jetzt schon so langsam in Weihnachtsstimmung versetzen konnte.
Der Schreibstil ist dabei durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, in die Geschichte um die Familie Stunzen und Lahm hineinzufinden.
Beide Familien wurden wie im wahren Leben und mit all ihren Probleme beschrieben, was manchmal humorvoll und so manches mal auch seine Probleme mit sich brachte.
Wer Familiengeschichten gepaart mit vorweihnachtlicher Stimmung mag, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.