Kim, William und Mary….

Hier meine Rezi zu „Black Diamonds: Zwei Milliardäre zum Verlieben“ von Anna Sturm…..

Kim Yamamoto:
Der 21jährige, charismatische und gut aussehende Milliardärssohn des japanischen Yamamoto Clans ist Offizier der Königlichen Militärakademie Sandhurst. Als Alleinerbe und Sohn einer englischen Lady fließt nicht nur japanisches Blut durch seine Blutbahnen. Alle männlichen Nachkommen der Adelsfamilie seines Großvaters besuchten die Königliche Militärakademie Sandhurst, weshalb ihn sein Vater auch auf die Akademie geschickt hat. Kim ist aber nicht nur ein sehr pflichtbewusster, ehrenhafter und stolzer Kadett. Er ist zudem über beide Ohren verliebt in die wunderschöne Rosalie. Niemand weiß von der Liaison mit dem schönen, geheimnisvollen Mädchen. Noch nicht einmal sein Blutsbruder William ahnt etwas davon, der mit ihm zusammen die Militärakademie besucht. Eines Abends beschließt Kim von Sandhurst nach London zu fahren, um Rosalie einen Heiratsantrag zu machen. Doch er kehrt in dieser Nacht nicht wieder in die Militärakademie zurück…

William of Lancaster:
William ist ein äußerst attraktiver Milliardär, dessen aristokratische Familie dem englischen Hochadel angehört. Er erhält mitten in der Nacht einen Anruf von Kim, der ihm ganz aufgeregt erzählt, er werde heiraten. Doch bevor der junge Lancaster-Sprössling seinen Freund ausfragen kann, hört er einen Schuss. Als daraufhin die Leitung unterbrochen wird, verlässt er überstürzt die Akademie, da er dahinter einen Terroranschlag auf die Königliche Garde vermutet. Wird er es noch rechtzeitig schaffen, seinen Freund zu retten?

Mary Christmas:
Die schöne Vollwaise Mary schwebt im 7. Himmel, als der Milliardär Maximilian Moods ihr einen Antrag macht. An dem Tag, an welchem er sie jedoch aus dem Heim herausholen wollte, wartet sie vergeblich auf den jungen Mann…

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Black Diamonds: Zwei Milliardäre zum Verlieben“ ist Anna Sturm ein toller Spin Off rund um Kim, William und Mary gelungen, welcher mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchgehend leicht und flüssig zu lesen, sodass man bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte eintaucht.
Auch konnten mich Kim, William und Mary als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht aber nicht nur mit einem wunderschönen Coverbild, sondern auch mit viel Liebe, Vertrauen und um kleine süße Pelztiere.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2ILA34EA6KF6A/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0756DJ29J

BLACK DIAMONDS . Zwei Milliardäre zum Verlieben!: Kim von [Sturm, Anna]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.