Tolle und berührende Geschichte….

Hier meine Rezi zu „Ein Millionär will mehr“ von Annabelle Benn….

Zur Story:
Eigentlich hat Rick, Sohn eines irischen Multimillionärs, alles, wovon andere nur träumen: Ein fantastisches Aussehen, einen Haufen Geld und ein Haus voller Freunde.
Doch das genügt ihm nicht. Denn dass er als Versager und Taugenichts verschrien ist, dass ihn die Frauen nur wegen seines einflussreichen Vaters begehren, dass er sich nach einer erfüllenden Beschäftigung und einer harmonischen Beziehung sehnt – das ist die dunkle Seite der Medaille.
Deswegen will er mehr! Mehr als Geld und alles, was er hat. Er will einen Beruf und Liebe – und ausgerechnet Ciara.
Ciara hat nichts, was Rick hat. Sie ist mausgrau, bettelarm und teilt sich kein Haus, sondern eine schäbige Zwei-Zimmer-Wohnung mit drei Frauen, von denen sie wenig mehr als die Vornamen weiß. Dafür hat sie eine wunderbare Stelle als Konditorin und ein klares Ziel: Auswandern nach Australien.
Während Rick also sich selbst sucht, findet er Ciara und – verliert sie wieder.
Aber vielleicht nicht für immer?
Und was sucht und findet seine Herzdame? (By Annabelle Benn)

Mein Fazit:
Mit „Ein Millionär will mehr“ schafft Annabelle Benn eine tolle und wirklich berührende Geschichte, die mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, sodass man ohne Probleme bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte um Rick und Ciara eintaucht.
Auch konnten mich beide Protagonisten überzeugen. Sie sind sehr authentisch dargestellt.
Die Emotionen und auch die Gefühle kommen definitiv nicht zu kurz. Ein Buch, welches mich positiv überraschen konnte….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RZQW5DJ5JWXY1/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B075XRF7T8

Ein Millionär will mehr (Dublin Friends) von [Benn, Annabelle]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.