Jeremy und Jeisa

Hier meine Rezi zu „Eine Milliarde für dein Herz“ von Ruth Cardello…

Zur Story:
Jeremy Kater ist nicht nur einer der reichsten Männer Amerikas, er ist eine Legende im Internet. Wenn es um Computer geht, macht dem hochbegabten Hacker niemand etwas vor. Doch dann braucht Jeremy zum ersten Mal in seinem Leben Nachhilfe: Ein Imagewechsel muss her, wenn er die schöne Alethea erobern will, und den kriegt er allein nicht hin.

Zum Glück gibt es Jeisa Borreto, Assistentin bei Corisi Enterprises. Die heiße Brasilianerin kümmert sich ab sofort um Jeremys Training im Sportstudio, arbeitet mit ihm an seinem Auftreten, sorgt für schicke Kleidung und bringt ihm alles andere bei, was der Mann von Welt auf der Suche nach der Liebe braucht.

Dass sie sich nebenbei in Jeremy verliebt war nicht der Plan. Und mit ihm ins Bett zu gehen, ist nicht gerade ihre beste Idee. Oder doch? (By Ruth Cardello)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Montlake Verlag sowie bei Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Eine Milliarde für dein Herz“ ist Ruth Cardello eine super schöne Liebesgeschichte gelungen.
Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte um Jeremy und Jeisa hinein gefunden habe.
Die beiden waren ebenfalls als Protagonisten gut gewählt.
Weiterhin konnte mich das Buch mit sinnlich, prickelnden Momenten überzeugen. Allerdings hat mir irgendwie das spezielle gefehlt, um dem Buch 5 Sterne zu geben.

Von mir gibt es aber immer noch sehr gute 4 Sterne und euch viel Spaß beim Lesen zu wünschen.

Eine Milliarde für dein Herz (The Legacy Collection 5) von [Cardello, Ruth]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.