Heiße Geschichte

Hier meine Rezi zu „Dirty Games: Wilde Spiele“ von Tara Crescent….

Einige Dinge sollten in der Vergangenheit begraben bleiben. Einige Dinge sollte man nie wiederholen.

Vor langer Zeit habe ich Scott Leyland und Zane Marshall geliebt. Unsere Dreierbeziehung war sexy, heiß und lustvoll. Ich hatte geglaubt, dass wir für immer zusammenbleiben werden.

Ich hatte falsch gelegen.

Alles hat ein Ende.

Jetzt sind Scott und Zane in New Summit und bedacht darauf, mich zurückzugewinnen. Und ich bin genauso entschlossen, ihnen zu widerstehen. Ich war einmal in sie verliebt. Es wird nicht wieder passieren.

Dann bieten Sie mir eine Wette an. Mit meinem Herzen als Hauptgewinn.

Fünf Nächte mit ihnen. Fünf Nächte voller Vergnügen. Fünf Nächte voller verruchter Sünde.

Und am Ende, wenn ich immer noch gehen will, werden sie mich nicht aufhalten.

Das ist ein Spiel, das ich gewinnen werde.

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich das überhaupt will. (By Tara Crescent)

Mein Fazit:
Mit „Dirty Games: Wilde Spiele“ ist Tara Crescent eine heiße Geschichte gelungen, welche ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Nina und ihre 2 Männer konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden und erotischen Momenten sowie einem passenden Coverbild.
Eine Geschichte, welche man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3W2HMCU3VRIUF/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07JMLBV4H

Dirty Games - Wilde Spiele (Die Dirty Serie 3) von [Crescent, Tara]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.