Hayden und Kane

Hier meine Rezi zu „My Scottish Heartbreaker“ von Kim S. Caplan….

Zur Story:
Hayden Fennerton, Personal Trainerin der High Society in New York, schlägt sich als Single durchs Leben. Unvermittelt gerät sie in ein Chaos der Gefühle, als ein neuer Kunde vor ihr steht – Kane Buckridge, Marketing Direktor einer schottischen Whisky-Dynastie und höllisch attraktiv.
Der smarte Businessman verweilt wegen eines großen Deals im Big Apple, und ist ein unverbesserlicher Womanizer. Sofort übt der sexy Fremde auf Hayden einen verbotenen Reiz aus.
Lässt sie sich auf ein Spiel mit dem Feuer ein, oder kann sie dem schottischen Herzensbrecher widerstehen? Vielleicht ist er ja auch das, was Hayden schon immer gesucht hat: die Liebe fürs Leben.
Noch ahnen beide nicht, dass ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt wird …(By Kim S. Caplan)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „My Scottish Heartbreaker“ ist Kim S. Caplan ein wundervoller Liebesroman gelungen, welcher mich von der ersten Seite bis zum Schluss in seinen Bann ziehen und überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Kane und Hayden hinein gefunden habe.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch sowie überzeugend beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit knisternden und erotischen Momenten,. Aber auch jede Menge Liebe darf hier nicht fehlen.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

 

My Scottish Heartbreaker von [Caplan, Kim S.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.