Hailey und Jace

Hier meine Rezi zu „Dangerous Sin“ von Vanity M. Grey…

Hinter dieser Tür betrittst du das Secret Cross, einen Ort der Wollust und Sünde.
Einen Ort, den du nur aus freiem Willen betreten solltest.
Hinter dieser Tür wird gegeben und genommen.
Lust, Schmerz, Qual und Ekstase erwarten dich.
Wenn du diese Tür öffnest, bist du ein Teil dieser Welt
und erlebst Ungeahntes und Unerlaubtes.

Als Hailey diesen Text auf einer verborgenen Tür im angesagten Club The Cross liest, ahnt sie bereits, dass sich dahinter eine vollkommen andere Welt verbirgt. Kann sie dem aufregenden und undurchschaubaren Jace vertrauen, der sie mit seiner Willensstärke davon zu überzeugen versucht, mit ihm gemeinsam hindurchzugehen?

Als sie es schließlich wagt, eröffnet sich ihr eine neue Welt. Sie schlüpft in die Rolle einer sündigen Nonne, während er zum Priester wird, der seine Gelübde bricht. Hailey gefällt das heimliche Rollenspiel und sie lässt sich auf ein weiteres Treffen mit Jace ein. Diesmal bringt er sie an einen ungewöhnlichen Ort, wo er dafür sorgt, dass sie sich ihm mit Haut und Haaren hingibt.
Aus der anfänglichen sexuellen Anziehung wird schnell mehr, auch wenn Hailey weiß, dass Jace kein Mann für eine Beziehung ist.
Doch plötzlich erschüttert eine brutale Mordserie die Stadt und das neueste Opfer wird ausgerechnet an dem Ort entdeckt, an dem sie mit Jace ihre aufregendsten Stunden erlebte.
Hailey schwebt in tödlicher Gefahr und ahnt es noch nicht einmal! (By Vanity M. Grey)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dangerous Sin: The Secret Cross“ ist Vanity M. Grey ein spannender und zugleich prickelnder Roman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Hailey und Jace sind als Protagonisten passend zum Buch gewählt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen spannenden und überraschenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten werden.
Aber auch mit der perfekten Mischung auch Erotik und prickelndem Vergnügen.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Dangerous Sin: The Secret Cross (Band 1, Jace & Hailey) von [Grey, Vanity M.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.