Einfach heiß

Hier meine Rezi zu „Absolute Hingabe“ von Jazz Winter….

Zur Story:
Ruben Eastwick steht kurz vor der Hochzeit. Seine Braut ahnt nichts von seiner dominanten BDSM-Neigung – und das soll nach seiner Meinung auch so bleiben. Doch Ruben hat eine Sklavin, Emma, die er für zu zerbrechlich hält, um sie einfach abzuservieren. Und so übereignet er Emma dem Dominus Cedric Seymour als 24/7-Sklavin und mit dem Wink, Cedric solle sich Emma gänzlich unterwerfen. Doch was Ruben nie zur Kenntnis genommen hat, ist, das Emma gar nicht so zerbrechlich ist, wie er glaubt.

Cedric sieht sich plötzlich einer pikanten Aufgabe entgegengestellt. Denn Emma reizt ihn nicht nur, sondern er stellt auch noch fest, dass Ruben – als Emmas bisher erster und einziger Dominus – so manches Detail in ihrer Erziehung ausgelassen hat.

Emma, die zuerst empört darüber ist, dass Ruben sie wie einen Gegenstand an den ihr unbekannten Cedric verschenkt, findet schnell Gefallen an ihrem neuen Besitzer …(By Jazz Winter)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Plaisir dámour Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Absolute Hingabe“ ist Jazz Winter ein erotisch und prickelndes Buch gelungen, welches mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch konnten mich alle Protagonisten überzeugen.
Ebenfalls wird das Kopfkino ordentlich angeheizt und das Coverbild ist sehr passend gewählt.
Wer gerne BDSM Bücher liest, für den ist dieses Buch definitiv ein must read Buch.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RMYB83WPO5KEK/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07D6F8MPJ

Absolute Hingabe von [Winter, Jazz]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.