Prickelnde Geschichte

Hier meine Rezi zu „Heart over Head: Passion“ von Melody Wide….

Zur Story:
Das Leben der 22-jährigen Kunststudentin Emilia Hayes könnte nicht besser sein.
Sie wohnt seit kurzem mit ihrer großen Liebe Marc Hansen in einem luxuriösen Penthouse in der Hamburger-Hafencity.
Wenn … ja, wenn da nicht ihr verkorkstes Liebesleben, die sexuellen Hemmungen wären.
Das muss sich ändern!
Der Startschuss zu einer erotischen Selbstfindungsreise, auf der sie ungeahnte Wege einschlägt.
Ein leidenschaftlicher Strudel aus Liebe, Verzweiflung und Begierde.
Ein Gefühlschaos, an dessen Ende sie sich entscheiden muss. (By Melody Wide)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Heart over Head: Passion“ ist Melody Wide eine prickelnde Kurzgeschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Emilia, Sunny und Marc hinein gefunden.
Alle drei konnten mich auf ihre eigene Art und Weise als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen prickelnden und erotischen Momenten.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen 😉

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R29AS4Y18D2R85/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0787BGY5N

Heart over Head: Passion von [Wide, Melody]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.