Eine unglaublich packende und emotionale Geschichte, die unter die Haut gehtHier

Hier meine Rezi zu „Barfuss im Schnell“ von Corina Lendfers….

Zur Story:
Tina hat ihr Baby im siebten Schwangerschaftsmonat verloren. Sie flieht vor dem eigenen Schmerz, der Trauer ihres Freundes Alexander und den Selbstvorwürfen in die Almhütte ihrer Großeltern. Sie hofft, in der Abgeschiedenheit den Verlust ihres Kindes überwinden und ein neues Leben beginnen zu können.

Ihr Plan scheint aufzugehen – bis Riccardo auftaucht. Ein extrovertierter Extremsportler, der die friedliche Idylle in der Blockhütte gefährdet. (By Corina Lendfers)

Mein Fazit:
Mit „Barfuss im Schnee) ist Corina Lendfers eine unglaublich packende und emotionale Geschichte gelungen, welche mich total überzeugen konnte…
Der Schreibstil ist sehr flüssig geschrieben und die Geschichte wird aus der Sicht von Tina erzählt.
Tina sowie Riccardo wie auch alle anderen Nebencharaktere konnten mich als Protagonisten erzählt.
Das Buch enthält viele Emotionen wie aber auch spannende Momente, die man als Leser durchlebt.
Auch das Coverbild passt wundervoll zu der Geschichte um Tina….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2KU4V4RF9YL1B/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B076JSH8LN

Barfuss im Schnee von [Lendfers, Corina]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.