Eine fesselnde Geschichte

Hier meine Rezi zu „Kopf gegen Herz: Veränderung“ von Nicole Wefer….

Du kennst meinen Namen, doch nicht meine Geschichte.
Du hast gehört, was ich getan habe, doch weißt nichts über meine Gründe.
Du siehst mich lächeln, doch ahnst nichts von meinem Leid.
Verurteile mich ruhig, Josephine.
Denn die Mauer um mein Herz, werde ich dir niemals zeigen.

Das brauchst du auch nicht, Dennis …
Ich sehe dich lächeln, doch weiß ich nicht, wie du gelitten hast – ich ahne es nur.
Ich weiß, du gibst dich cool und unnahbar, aber wenn ich in dein Herz schaue –
sehe ich dein wahres Ich.
Ich verurteile dich nicht, erst muss ich deine Geschichte kennen …(By Nicole Wefer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Kopf gegen Herz: Veränderung“ ist Nicole Wefer eine fesselnde Geschichte gelungen, welche ich kaum aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch Josephine und Dennis konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit emotionalen Momenten, welche man als Leser durchlebt. Aber auch romantischen, spannenden und vielem mehr.
Ich bin aus jeden Fall gespannt auf den zweiten Teil.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kopf gegen Herz: Veränderung von [Wefer, Nicole, ap Cwanderay, Azrael]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.