Ian und Rose

Hier meine Rezi zu „I wasn´t expecting you“ von Susan Liliales…

♥ Mein Name ist Rose und ich bin Lehrerin. Nachdem ich meinen Exfreund mit einer anderen in unserem Bett erwischt habe, wollte ich nur noch weg von ihm – weit weg.
Da kam mir das Jobangebot aus Croftsdale gerade recht, auch wenn ich nicht genau weiß, was mich dort erwarten wird.
In einen kleinen Ort zu ziehen, minimiert auf jeden Fall die Gefahr, dem nächsten Herzensbrecher in die Arme zu laufen.

♥ Ich bin Ian Anderson, Bauunternehmer und ehrenamtlicher Bürgermeister von Croftsdale. Durch Rose Turners Zusage ist ein großer Punkt von meiner To-do-Liste verschwunden. Jedoch habe ich keine Vorstellung davon, wie lange sie es hier aushalten wird. Eine Großstadt wie Dublin und das beschauliche Croftsdale trennen nicht nur Hunderte Kilometer, sondern auch Welten voneinander. Hier kennt jeder jeden und das ist nicht immer einfach.
In Croftsdale bleiben Geheimnisse nicht lange geheim …(By Susan Liliales)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „I wasn’t expecting You“ ist Susan Liliales eine wundervolle Liebesgeschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Rose und ian hinein gefunden habe.
Die beiden waren außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit knisternden Momenten. Aber auch emotionale und sehr liebevolle dürfen hier nicht fehlen.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

 

I wasn't expecting You von [Liliales, Susan]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.