Ein sehr emotionales Buch

Hier meine Rezi zu „Wenn der Tod dich überrascht“ von Carmen Kobsch….

In der für mich persönlich glücklichsten Lebensphase starb völlig unerwartet mein Vater – leider außerdem zu einem Zeitpunkt, an dem ich mich sehr von meinen Eltern distanziert hatte und wir große Meinungsverschiedenheiten hatten. Plötzlich hatte ich mit Trauer, Schuld und einem schlechten Gewissen zu kämpfen.
Der plötzliche Verlust meines Vaters war für mich eine riesen Herausforderung, zugleich aber eine große Erfahrung. Ich weiß, wie schwierig der Umgang mit dem Tod ist, welche tiefen Abgründe sich damit auftun. Das Buch zu schreiben, war für mich ein intimer Raum, mich diesem Ereignis zu stellen. Der Tod ist ein unsichtbarer Begleiter. Der Tod wird totgeschwiegen. (By Carmen Kobsch)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wenn der Tod dich überrascht“ ist Carmen Kobsch ein sehr emotionales Buch gelungen.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch erzählt die Autorin ihre Geschichte frei heraus mit all seinen positiven und negativen Gedanken, mit dem Schmerz, der Trauer.
Eine Geschichte, welche mich an einigen Stellen zu Tränen gerührt hat.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3TCGT1AL3DB8D/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B078Y76C2B

Wenn der Tod dich überrascht: In nur einer Minute verändert sich dein ganzes Leben von [Kobsch, Carmen Yvonne]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.