Ein schockierendes Buch

Hier meine Rezi zu „Seelenschuld“ von Caroline R

Zur Story:
Was geschieht, wenn du erkennst, das alles Unglück in deinem erwachsenen Leben dir selbst zuzuschreiben ist? Wenn du verstehst, dass die zerstörerischen Beziehungen, die du seit deiner Kindheit geführt hast, einzig auf deinen mangelnden Selbstwert zurückzuführen sind? Marie gewinnt diese Erkenntnis mit der Geburt ihrer Tochter. Sie rebelliert gegen die Menschen in ihrem näheren Umfeld, und ihre Familie sieht sich urplötzlich mit jemandem konfrontiert, der nicht mehr so will wie sie. Doch dabei lernt sie, sich auf gesundem Weg für sich selbst einzusetzen und endlich glücklich zu werden. (By Caroline R.)

Mein Fazit:
Mit „Seelenschuld“ ist Caroline R. ein Buch gelungen, welches mich durch schockierender Weise überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd zu lesen. Außerdem beschreibt die Autorin auf so manche bewegende Art und Weise ihre Vergangenheit, die mit Emails und Briefen unterlegt worden sind.
Es wird emotional, aufwühlend, traurig aber auch hoffnungsvoll werden. Ebenfalls ist das Coverbild passend zum Buch gewählt worden.
Wer sich auf so ein Buch versucht einzulassen, wird es definitiv nicht bereuen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne.

Seelenschuld von [R., Caroline]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.