Ein fesselnder erster Teil.

Hier meine Rezi zu „Dirty Love – Ich will dir gehören“ von Laurelin Paige….

Zur Story:
Als ich Donovan Kincaid zum ersten Mal traf, war mein Schicksal besiegelt … In seiner Welt drehte sich alles um Geld, Sex und Macht, und das zog mich magisch an. Obwohl ich wusste, dass ich mir die Finger verbrennen würde, konnte ich nicht anders. Ich war unschuldig – und er hat mich zerstört.

Jetzt, zehn Jahre später, hatte ich mein Leben endlich wieder im Griff und gerade einen tollen Job bekommen. Alles war perfekt. Bis ich meinen neuen Chef sah: Donovan Kincaid, so schön und dominant wie damals! Plötzlich gab es wieder nur noch eins, was ich wollte: Ihm gehören …(By Laurelin Paige)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie bei dem mtb Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dirty Love: Ich will dir gehören“ ist Laurelin Paige ein Auftakt gelungen, welcher mich total überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Sabrina und Donovan hinein gefunden habe.
Donovan und Sabrina konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen, prickelnden und spannenden Momenten. Man muss die Geschichte einfach gelesen haben. Denn Donovan ist einfach Donovan, besitzergreifend, unberechenbar und mit einer Schwäche für Frauen 😉
Ich bin jedenfalls schon sehr auf die Fortsetzung gespannt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R25NGWLA4EMIPP/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0767L54MR

Dirty Love: Ich will dir gehören! von [Paige, Laurelin]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.