Tolle Geschichte

Hier meine Rezi zu „Erbe mit Hindernissen“ von Ruth Cardello….

Zur Story:
Mit Geld kann man alles kaufen, auch den Familienfrieden. Davon ist Delinda Westerly überzeugt – und bietet ihren Enkeln einen Deal an: Wer heiratet und den ganzen zerstrittenen Clan zur Hochzeit einlädt, bekommt sein Erbe vorzeitig ausgezahlt. Spencer Westerly braucht dringend Geld und präsentiert prompt die schöne Alisha Coventry als seine Braut. Doch es ist so eine Sache mit vorgetäuschten Verlobungen – vor allem wenn die Braut in spe plötzlich Tag und Nacht nur noch an Brett Westerly denkt, den heißen Bruder des Bräutigams. Ein brennendes Verlangen, das Brett erwidert, auch wenn es den Familienfrieden nun wirklich nicht fördert …(By Ruth Cardello)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Montlake Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Erbe mit Hindernissen“ ist Ruth Cardello eine tolle Geschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Die Protagonisten sind authentisch und mit Humor beschrieben. Außerdem kommen die Emotionen und die Liebe nicht zu kurz.
Eine Geschichte, welche man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1VTG9V7H9P58U/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0796NK3TK

Erbe mit Hindernissen (Die Westerly Milliardäre 1) von [Cardello, Ruth]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.