Eine sehr gelungene Geschichte

Hier meine Rezi zu „Liebe auf den letzten Blick“ von Tina Keller….

Zur Story:
Er hält sich für unwiderstehlich und Heerscharen von Frauen sind ganz seiner Meinung: Luke Armstrong ist der neue Superstar am Firmament, obwohl er eigentlich gar nichts kann – außer, verdammt gut auszusehen.

Doro fällt fast in Ohnmacht vor Begeisterung, als Luke für die Reality Soap „Live my Life“ ihr Tauschpartner werden soll. Eine Woche lang soll dieser absolute Traummann in Doros Wohnung hausen, die sie sich mit ihrer Freundin Julie teilt.

Julie ist allerdings alles andere als begeistert von der Vorstellung, mit dem selbstverliebten Luke unter einem Dach zu leben – zumal sie ihn zu allem Überfluss auch noch kennt. Luke ist nämlich der verhasste Nachbarsjunge aus ihrer Kindheit, der sie täglich ärgerte und piesackte.

Julie verabscheut ihn immer noch und beschließt, den arroganten Schnösel einfach zu ignorieren. Sie hat Wichtigeres zu tun, zum Beispiel sich den Männern des Dating Portals „Surfing for Love“ zu widmen. Luke ist ihr nur im Wege und nervt sie kolossal – bis sie erkennt, dass sich Gefühle durchaus verändern können und manches ganz anders ist, als es scheint … (By Tina Keller)

Mein Fazit:
Mit „Liebe auf den letzten Blick“ ist Tina Keller eine sehr gelungene Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn angenehm leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Luke, Doro und Julie hinein gefunden habe.
Alle drei Protagonisten sind authentisch gestaltet.
Weiterhin besticht das Buch mit einigen humorvollen Momenten. Aber auch mit Emotionen und Liebe.
Eine tolle Geschichte zum Abschalten. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RHBLO3XLMNXXN/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07F43QBM5

Liebe auf den letzten Blick von [Keller, Tina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.