Ein Buch über den Neuanfang

Hier meine Rezi zu „Dünenrauschen“ von Evelyn Kühne….

Zur Story:
Tina ist Mitte vierzig und führt gemeinsam mit ihrem Mann eine Ferienwohnungsvermietung in Prerow an der Ostsee. Eigentlich war das schon immer ihr Traum, doch irgendwie sehnt sie sich nach einer Veränderung. Zum Glück kann sie sich auf ihre Freundin Marion verlassen, die im Nachbarort Zingst ein Schmuckgeschäft für Bernsteinarbeiten betreibt. Obwohl die zwanzig Jahre älter ist, bringt sie immer wieder Schwung in Tinas Leben. Als Marion plötzlich verstirbt und ihr den Bernsteinladen überlässt, ist Tina untröstlich. Sie denkt darüber nach, den Laden zu übernehmen, obwohl ihr Mann strikt dagegen ist. Aber da ist auch noch Daniel, den sie bei einem Fahrradunfall kennengelernt hat und der ihr seither Mut macht. Doch ist Tina schon bereit, für einen Neuanfang über ihren eigenen Schatten zu springen? (By Evelyn Kühne)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dünenrauschen“ ist Evelyn Kühne ein emotionales Buch gelungen, welches mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Tina ist ebenfalls als Protagonistin authentisch und passend zum Buch gewählt worden. Ebenso aber auch alle anderen Nebencharaktere.
Weiterhin besticht das Buch mit spannenden Momenten, die Flucht aus dem Alltag, verbunden mit einem Neuanfang.
Und natürlich auch einigen Dramen sowie prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Dünenrauschen: Ein Ostseeroman von [Kühne, Evelyn]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.