Bad Romance vom feinsten

Hier meine Rezi zu “Fcking New Year: Scott Tyrell” von Grace C. Node …

Zur Story:
Hätte ich gewusst, was dieses F… New Year für mich bereithält, scheiße, ich wäre im Bett geblieben. Aber nein, ich musste mich ja mal wieder in Dinge einmischen, die mich nichts angehen. So war das schon immer. Jetzt kämpfe ich gegen mächtige Männer in teuren Anzügen, die Vancouver City mit ihren Drogen überschwemmen wollen. Das kann ich nicht zulassen!

Als ausgerechnet der Mann, der mich damals verraten und mir meine Ehre genommen hat, unerwartet auftaucht, steht mehr auf dem Spiel, als jemals zuvor.
Also stelle ich mich in den Sturm und halte sie auf – mit allen Mitteln!

Wäre da nicht die sexy Blondine, die mir dazwischen funkt. Und verdammt, die Kleine ist Verführung auf zwei Beinen. Bevor diese verfluchte Jahr um ist, werde ich sie flachlegen – komme was wolle. (By Grace C. Node)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit “FCKNG New Year: Scott Tyrell (Bad Boys of Vancouver 1)” ist Grace C. Node eine spannungsgeladene wie auch fesselnd Bad Romance Geschichte gelungen, die mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an angenehm leicht zu lesen, sodass ich nur so über die gelesenen Seiten geflogen bin und die Geschichte fast in einem Rutsch gelesen habe.
Auch die Protagonisten sind passend zum Buch.
Weiterhin besticht das Buch mit einem auffälligen Coverbild, knisternden und überraschenden Momenten.
Eine Geschichte, die man auf alle Fälle gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch daher sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

FCKNG New Year: Scott Tyrell (Bad Boys of Vancouver 1) von [Grace C.  Node]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.