Ashley und Noah

Hier meine Rezi zu „Dirty Rich – Gefährliches Geheimnis“ von Lisa Renee Jones …

Zur Story:
Wie gefährlich ist es, jemandem vollständig zu vertrauen?

Er war meine große Liebe, meine Leidenschaft – der Grund, warum ich atme. Ich vertraute ihm. Aber das Leben lehrte mich, dass ich niemandem vertrauen konnte. Denn er war nicht der Mann, für den er sich ausgab. Er war gefährlich.

Alle sagten mir, ich solle fliehen und mich verstecken, also tat ich das. Aber er hat mich gefunden – und diesmal laufe ich nicht weg. Weil er immer noch der Mann ist, der für mich die ganze Welt bedeutet. Und wenn das gefährlich sein soll, will ich das Risiko eingehen. (By Lisa Renee Jones)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei BeHeartbeat sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Dirty Rich – Gefährliches Geheimnis (New York Office Romance 5)“ ist Lisa Renee Jones eine spannungsgeladene sowie mit vielen Emotionen Leidenschaft gepaarte Geschichte, die mich fast überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist soweit flüssig wie auch fesselnd zu lesen, sodass ich mich gut in die Geschichte um Ashley und Noah einfinden konnte.
Beide waren zudem als Protagonisten authentisch beschrieben und ich konnte mich auch gut in ihre Handlungen hineinversetzen.
Es gab lediglich ein paar Kleinigkeiten, die ich nicht so passend fand.
Aber ansonsten eine Klasse Katz- und Maus Geschichte, die man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Dirty Rich - Gefährliches Geheimnis (New York Office Romance 5) von [Lisa Renee Jones, Michaela Link]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.