Spannung bis zum Schluss

Hier meine Rezi zu „Kopflos in Dresden“ von Victoria Krebs… Zur Story:Die taffe Hauptkommissarin Maria Wagenried jagt in Dresden einen psychopathischen Frauenmörder. Bereits zwei Frauen hat er umgebracht – enthauptet und ihre Körper kunstvoll für die Öffentlichkeit an markanten Orten zur Schau gestellt. Nicht nur ihr 14 Jahre jüngerer Kollege und Liebhaber gerät ins Visier[…]

Ein sehr wichtiges Thema

Hier meine Rezi zu „Selbstbestimmt ins Alter“ von Alexandra Gebauer… Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können das Leben verändern – nicht nur gesundheitlich. Von einem Tag auf den anderen kann ein Mensch so seine Selbstbestimmung verlieren. Sein Wille kann nur berücksichtigt werden, wenn er ihn schriftlich rechtswirksam formuliert hat: Mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und[…]