Toller Start….

Hier meine Rezi zu „The Bad Boys – Masters of Passion“ von Leocardia Sommer…..

Zur Story:
Julia lernt die eineiigen Zwillinge Oliver und Simon kennen. Sie sind groß, gut aussehend und charmant, einfach zum Anbeißen. Beide sind Prachtexemplare, auch wenn sie sich mehr zu dem zurückhaltenden, einfühlsamen Simon hingezogen fühlt. Doch auch der draufgängerische und forsche Oliver übt einen ungeheuren Reiz auf sie aus. Jeder auf seine Art ist faszinierend und sie erlebt mit ihnen lustvolle Wahnsinnsmomente, genießt ihre ungeheure Präsenz und sexuelle Einfühlsamkeit… Sie will sich nicht entscheiden – aber so kann es auch nicht weitergehen. Warum soll sie nicht beide genießen? (By Leocardia Sommer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Klarant Verlag recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „The Bad Boys – Masters of passion“ ist Leocardia Sommer ein Buch gelungen, welches mich total begeistern konnte…..
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass man bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte um Julia und die eineiigen Zwillinge Simon und Oliver eintaucht.
Die Charaktere wurden sehr gut beschrieben. Ebenso ist erotischen Momente, welche prickeln und von denen es einiges gibt ;)….
Auch das Coverbild ist ein wahrer Hingucker geworden.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon sehr auf den 2. Teil gespannt….:)
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2LSUX3XD81RFR/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07146JZ7W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.