Spannungsgeladene Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Unruly Kitten“ von S. H. Roxx….

Zur Story:
Meine heiße Urlaubsromanze entpuppt sich als größter Fehler meines Lebens. Dieser charismatische Mann, dessen undurchschaubares Lächeln mich so sehr faszinierte, hält mich gegen meinen Willen in Russland fest, weil er der Meinung ist, dass ich ihm gehöre. Er sagt, ich hätte mich ihm versprochen, und dass er kein anderes Kätzchen will.
Selbst dann nicht, als ich mich vom unschuldigen Kätzchen in eine wilde Raubkatze verwandle.
Ich ignoriere ihn, widersetze mich ihm, bedrohe ihn und versuche mehrmals zu fliehen. Ich lasse nichts unversucht, um mich von der Leine loszureißen, an die er mich gelegt hat. Doch es ist alles umsonst. Je mehr ich mich dagegen sträube, desto kürzer hält er sie.
Als ich endlich herausfinde, wer Sergej Blinow wirklich ist, stirbt meine Hoffnung, jemals wieder nach Amerika zurückzukehren, ein für alle Mal.
Denn mit Männern wie ihm legt man sich nicht an, das weiß sogar ein naives Kätzchen wie ich. (By S. H. Roxx)

Mein Fazit:
Mit „Unruly Kitten“ ist S. H. Roxx eine spannungsgeladene Fortsetzung gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist wie auch schon der erste Teil sehr fesselnd zu lesen, sodass ich direkt wieder in die Geschichte um Sergej und sein Kätzchen hinein gefunden habe.
Dieser Teil wird noch dunkler und man erfährt, wer Sergej Blinow wirklich ist.
Ich bin jedenfalls schon sehr auf den letzten Teil der Reihe gespannt. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Unruly Kitten (Kitten-Reihe 2) von [Roxx, S. H.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.