Schonunglos ehrlicher Debütroman

Hier meine Rezi zu „Magdalena 24h: Mein wahres Leben als Escort Girl“….

Zur Story:
Magdalena ist 24, Literaturstudentin und liebt Sex. Als sie nach ihrer gescheiterten Ehe mit ihrem Kind mittellos dasteht, wirft sie alle Bedenken beiseite und sagt sich: „Warum soll ich damit nicht auch Geld verdienen?“ Um ihr Kind zu versorgen. Um die Universität abzuschließen. Um sich ein schöneres Leben leisten zu können. Auf der Suche nach neuer Liebe begegnet sie dem anziehenden Bad Boy Eagle. Die beiden beschliessen, ihrer Heimat Bulgarien den Rücken zu kehren und nach Wien zu gehen, wo sie als Callgirl viel Geld verdienen kann. Doch bald wird Eagle von seiner Vergangenheit eingeholt, und sie müssen Wien eilig verlassen. Und Magdalena gerät immer tiefer in Abhängigkeit zu Eagle, der sein „goldenes Huhn“ zunehmend rücksichtslos antreibt und eifersüchtig bewacht …(By Magdalena Nirva)

Mein Fazit:
Mit „Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort“ schafft Magdalena Nirva einen schonungslosen ehrlichen Debütroman, welcher mich begeistern konnte…
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und rasant beschrieben.
auch konnten mich Magdalena und Eagle als Protagonisten überzeugen.
Die Geschichte besticht mit vielen ehrlichen und unverblümten Momenten, aber auch mit vielen erotischen Momenten.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

 

Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte. von [Nirva, Magdalena]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.