Amily und Jack

Hier meine Rezi zu „Sinodis: Die Auserwählte“ von John Marten Tailor…..

Zur Story:
DIe junge Hamburgerin Amily Simon, enttäuscht von den Männern, stolpert in ihrem Single-Urlaub auf Kuba geradewegs in ein Abenteuer, das ihre Vorstellungskraft übersteugt. Ganz nebenbei lernt sie den Mann ihrer Träume kennen und stellt fest, dass die große Liebe wohl doch existiert. Nur ist alles so, wie es scheint, oder nicht vielmehr ein kompliziertes Spiel um die größten Schätze der Menschheit, die berühmtesten Herrscher vergangener Epochen und Geheimbunde, die bis in die Gegenwart überdauert haben?
Die taffe Amily steht ihre Frau und immer an ihrer Seite der smarte Jack …(By John Marten Tailor)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Sinodis: Die Auserwählte“ schafft John Marten Tailor eine Geschichte, welche mich total fesseln und begeistern konnte…
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und rasant beschrieben, sodass man ohne Probleme nach kurzer Zeit in das Buch einsteigen kann.
Auch konnten mich Amily und Jack als Protagonisten überzeugen.
Das Buch enthält nicht nur jede Menge Emotionen, sondern wird auch der Spannungsbogen bis zum Ende aufrecht gehalten.
Eine wirklich lesenswerte Geschichte….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R7FFMBH626FS7/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0755Q68JL

SINODIS: Die Auserwählte von [Tailor, John Marten]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.